Google Bewertung
4.9
Basierend auf 36 Rezensionen

Wählen Sie eine Google Agentur mit der „Google Premier Partner“ Auszeichnung

Wenn Sie nach einer kompetenten Google Agentur für Google Services wie Google ads, Remarketing oder Google Shopping Anzeigen suchen, achten Sie auf das Google Partner Zertifikat. Agenturen, die diese Auszeichnung vorweisen können, verfügen über nachweisbare Erfahrungen und Know-how im Bereich Online-Werbung. Erfahren Sie im Folgenden, was dieses Zertifikat aussagt und wie Google dabei die Arbeit unserer Agentur prüft.

 

Was bedeutet die Auszeichnung Google Premium Partner und was sagt sie über die Qualität unserer Arbeit aus?

Google zeichnet mit dem Logo Google Premium Partner offiziell anerkannte Unternehmen aus. Unser Team hat diese Auszeichnung für umfangreiche Google ads (AdWords) Kenntnisse sowie Spezialisierungen und Fachkenntnisse in den verschiedenen Google-Services erhalten. Dementsprechend sind wir offiziell als Experten für Onlinewerbung ausgezeichnet.

Wir garantieren Ihnen einen hervorragenden Qualitätsstandard, der durch regelmäßige Schulungen und Weiterbildungen konstant aufrechterhalten wird. Im Vergleich zu Google Partnern verfügen wir als Premium Google Agentur außerdem über ein höheres Werbebudget, welches durch die langjährige Betreuung von Großkunden zu Stande kommt.

Als Google Premium Partner stellen wir uns nachvollziehbaren und überprüfbaren Kriterien, die regelmäßig von Google erhoben und ausgewertet werden. Um zertifiziert zu bleiben, nehmen unsere Mitarbeiter fortlaufend an Schulungen und Weiterbildungsmaßnahmen für Google-Services teil. Damit können wir Ihnen stets bestmögliche Performance auch in Spezialdisziplinen und Know-how auf dem aktuellsten Stand bieten.

 

Wer erhält diese Auszeichnung und was sind die Voraussetzungen?

Teilnehmende Unternehmen müssen für das Google-Partnerprogramm registriert und mindestens zwei Ihrer Mitarbeiter müssen für Google AdWords zertifiziert sein.

Um die AdWords-Zertifizierung zu erhalten, sind neben der Prüfung in den AdWords-Grundlagen, die sich auf Konzepte der Onlinewerbung, Verwaltung und Optimierung von AdWords-Kampagnen bezieht, auch Prüfungen in folgenden Spezialdisziplinen abzulegen:

  1. Suchmaschinenwerbung: Erstellen, Verwalten, Messen und Optimieren von Kampagnen mit Suchmaschinenwerbung.
  2. Displaywerbung: Erstellen, Verwalten, Analysieren und Optimieren von Kampagnen im Displaynetzwerk.
  3. Mobile Werbung: Kompetenzen zu grundlegenden und erweiterten Konzepten mobiler Werbung wie z.B. Anzeigenformate, Gebotseinstellung und Ausrichtung sowie Analyse und Optimierung von Kampagnen.
  4. Videowerbung: Erstellen, Verwalten, Analysieren und Optimieren von Videokampagnen auf Plattformen wie YouTube und im Internet.
  5. Google Shopping: Erstellen von Merchant-Center-Konten und Produktdatenfeeds sowie Erstellen und Verwalten von Shopping-Kampagnen.

 

Wie genau misst Google unsere Arbeit als eine Premium Google Agentur und was sind die Qualitätsstandards?

Google überprüft das mit unserem Unternehmensprofil verknüpfte AdWords-Verwaltungskonto. Dieses Verwaltungskonto muss seit mindestens 90 Tagen aktiv sein und an 60 Tagen davon Ausgabeaktivitäten aufweisen. Google Premium Partner haben eine wesentlich höhere Mindestinvestitionssumme für das Werbebudget nachzuweisen, als dies bei Google Partnern der Fall ist.

Mittels des proof-of-concepts wird die solide Geschäftstätigkeit überprüft. Das bedeutet, dass zertifizierte Unternehmen wie WeLikeWeb auch mit großen AdWords-Budgets gut gewirtschaftet haben. Das Mindestbudget für Investitionen richtet sich dabei nach Land und Marktbereich.

Um die Kundenbindung und eine zuverlässige und gewinnbringende Geschäftstätigkeit zu evaluieren, überprüft Google regelmäßig verschiedene Kennzahlen. Nachzuweisen ist ein stabil wachsender AdWords-Gesamtumsatz ebenso wie ein treuer und zunehmender Kundenstamm.

Bei der Beurteilung der Unternehmensleistung werden die Qualitätsstandards in den AdWords-Konten geprüft und verschiedene Daten über einen Zeitraum von mindestens 12 Monaten evaluiert:

  • Umsatzwachstum der Kunden
  • Kundenbindung
  • Umsatzwachstum gesamt
  • Wachsende Anzahl an Werbetreibenden